52. Was mir die Eidechse als Krafttier sagt!

30. März 2018
 · 
4 Minuten Lesezeit

Was mir die Eidechse als Krafttier sagt!

Ein interessantes Thema für mich ist das Krafttier. Wenn ein Tier erscheint, möchte es dir etwas sagen. Wann ist es dir das letzte Mal passiert oder ist dir ein Tier aufgefallen?
Mit "aufgefallen" meine ich, wann ist dir ein Tier besonders aufgefallen, dass es als Krafttier passen könnte? Wann war ein Überraschungseffekt da? Zum Beispiel sieht man viele Vögel täglich, aber beachtet sie kaum. Aber ein Vogel fällt plötzlich durch sein besonderes Verhalten auf. Man beachtet ihn. Möchte er mir was sagen? Das kann mit jedem Tier passieren, denn jedes sagt etwas anderes. Natürlich nur, wenn man dafür offen ist.

 

Aha-Erlebnis bei der Suche nach Fotos
Kroatien

Mir ist es wieder ins Bewusstsein gekommen, als ich die Bilder vom letzten Blog-Beitrag herausgesucht habe. Es ging um den Urlaub in Kroatien von dem ich, damals mit den Auswirkungen des Hirnabszesses, nach Hause gekommen bin.
Was ich mich noch erinnern konnte, war, dass ich dort mehr fotografiert habe. Aber ich musste feststellen, dass nur einige Fotos übrig waren. Zwei waren mit meinen Kindern, eines mit mir und nur eines, wo wir alle vier gemeinsam drauf waren und ein weiteres. Mehr Fotos gab es nicht.

Was möchte es mir sagen?

Auf diesem einen war das Bild einer Eidechse. Ich wusste nicht mehr, dass ich es fotografierte. Es fiel mir aber sofort auf, weil ich noch nie einer Eidechse so nahe kam, um ein Foto formatfüllend machen zu können. Das war auffällig. Ich musste sofort nachsehen, was mir die Eidechse als Krafttier damals sagen wollte und vielleicht heute noch gilt.
Ein Buch über Krafttiere habe ich zu Hause, aber man findet heutzutage auch alles im Internet. Es ist für mich sehr interessant, genau zwei Jahre später, zu erfahren was mir die Echse sagen wollte. Oder war es geplant, dass ich es erst jetzt erfahren sollte?

Das Krafttier Eidechse

Aber nun dazu, was mir die Eidechse als Krafttier sagen möchte.

  • In Afrika spielt eine echsenartige Maske bei Ritualen eine große Rolle. Sie gilt als Symbol der Wiedergeburt.
Krafttier Eidechse

Dieser erste Satz fiel mir gleich auf. Denn eine Wiedergeburt erlebte ich auch in meinem neuen Leben nach dem Hirnabszess.

  • Die Eidechse weist auf Erneuerung hin und das es Zeit ist, seine Wünsche zu realisieren. Sie schenkt einem  eine Einladung zum Träumen, also eine Hilfestelllung für die Wünsche, um sie umzusetzen. Sie kommt meistens dann zu ihnen, wenn wir das Träumen verlernt und die Vision für die Zukunft aus den Augen verloren haben,

Es ist verblüffend, das im Zusammenhang mit dem Hirnabszess zu sehen. Denn meine Wünsche und Träume umzusetzen, war mir vor dem Hirnabszess nicht mehr möglich. Zu sehr war ich im Hamsterrad gefangen und hatte meine Träume und Visionen verloren. Mit dem Hirnabszess bin ich gezwungen, mich damit wieder auseinanderzusetzen. Allerdings erst langsam, wichtiger ist das HIER und JETZT.

  • Die Eidechse rät dir, dich vom Alltagstrott zurückzuziehen und in der Sonne Wärme und Licht zu tanken.
Mein Weg

Und in der Tat, seit dem Hirnabszess habe ich es gerne warm und bin gerne im Freien, um Licht und Wärme zu tanken. Ein heißer Sommer war früher die Hölle für mich. Nicht umsonst war mein Spezialrennen das Iditabike in Alaska.

  • Das Krafttier Eidechse zeigt Ihnen, wie sie sich häuten und dadurch von Grund auf regenerieren können.

Ich habe mich im wahrsten Sinne gehäutet und habe jetzt die Gelegenheit mich von Grund auf zu regenerieren. Mein Körper startet von 0 weg. Ich musste erst das alte Leben wie eine Haut abwerfen und beginne jetzt, mich zu regenerieren.

  • Sie können von der Eidechse lernen, wie sie die Schwerkraft und die Angst vor Hindernissen hinter sich lassen und steile Wände hinaufklettern können

Das ist ein interessanter Aspekt. Die Schwerkraft ist derzeit mein Thema. Ich habe das Gefühl, dass mein Körper schwer ist, bzw. von der Schwerkraft in den Boden gezogen wird. Gehen ist schwerfällig und laufen überhaupt nicht möglich. Dieser Punkt ist ein besonderes Thema. Die Lösung wird mir zufallen, denn darüber nachdenken funktioniert noch nicht. Die Gedanken wollen noch nicht.

  • Es ist Zeit, neue Kraft zu tanken, eine Umwandlung zuzulassen. Die Sonne verspricht Heilung. Wirf alte Narben ab, vergiss alte Schmerzen und lass Heilung zu. Du bist dazu fähig - vertraue darauf!

Vertrauen, dass alles richtig kommt, was es auch ist. Meine Umwandlung ist derzeit im Gange. Es wird nichts mehr sein wie zuvor und ist es auch nicht. Alles passiert in einem Tempo, dass ungewohnt ist.
Die Langsamkeit hat von mir Besitz ergriffen und das ist schön so, manchmal aber gewöhnungsbedürftig. Denn die Zeit um mich herum ist schnell und hektisch. Darum halte ich es auch nur sehr schwer unter vielen Menschen aus oder in der Stadt.

  • Sie hilft dir nach schlechten Zeiten bei physischen und psychischen Heilungsprozessen.

Das kann ich jetzt gut brauchen. Ich bin meistens gut drauf und vertraue darauf, dass ich bei meinem Bemühen die richtige Unterstützung erhalte. Egal ob bei Physiotherapie oder psychologische Hilfe.

  • Der männliche Part möchte wach geküsst werden. Der innere Mann, die innere Vision, möchte Realität werden.
Vision

Das kann nur passieren, wenn ich mich den dunklen Seiten meines Wesens stelle. Dadurch wird ein Transformationsprozess einsetzen, der mir neue Blickwinkel ermöglicht und einlädt voll und ganz zu meinem Sein und Wesen JA zu sagen.

  • Pausen werden überlebenswichtig.

Für mich sind sie so wichtig geworden, die Pausen. Das habe ich gelernt. Mit dem Hirnabszess ließe es sich ohne Pausen nicht überleben. Dadurch finde ich immer zur Ruhe und Gelassenheit. Egal wo ich mich befinde oder was ich mache. Mein Befinden hat Vorrang.

  • Die Eidechse sagt: Neue Einsichten, Verzeihen und Toleranz durch Empathie, wird Einzug halten

Ja, es ist eine große Veränderung geworden. Wie sagte schon die Moderatorin Monica Lierhaus nach ihrer Gehirnblutung:

"Ich bin kein anderer - nur veränderter!"

Krafttier

Auch ich bin kein anderer geworden. Allerdings hat mich die Krankheit und die damit verbundenen Erlebnisse schon verändert. Vieles wird mir Stück für Stück, Woche für Woche,  jetzt erst klar. Es ist spannend was die Zukunft bringen wird.
Die Krafttiere werde ich wieder öfter beachten und versuchen die Botschaft dahinter zu verstehen.
Wie ist es mit Euch? Hattet ihr auch Erlebnisse mit Krafttieren?


Teile meinen Blogartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments on “52. Was mir die Eidechse als Krafttier sagt!”

  1. Danke für den Artikel, gerade eben ist mir auf meiner Wiese eine Eidechse auf die Hand gekrabbelt, hat lange da verweilt. Ich bin sehr glücklich, denn schon ewig habe ich mir das gewünscht. Sie sind meine kleinen Freunde. Dann ist sie zum Baum und dort habe ich nochmals die Hand hingehalten. Da hat die geschmust mit mir. Was für ein wundervolles Erlebnis. Ich wünsche dir alles Gute!

Ich bin Jörg, wohne in der Nähe von Graz und blogge hier über meinen Weg zurück ins Leben, das ein Hirnabszess 2016 völlig auf den Kopf gestellt hat.
Blogheim.at Logo
Bloggerei.de
Copyright © Jörg Krasser
Konzipiert und gestaltet von noahkrasser.com
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram